Nachhaltigkeits-Prinzip

DSC_0520

Fishing Zealand als Initiator der Dänischen Meisterschaft im Makrelenfischen beschäftigt sich intensiv mit Nachhaltigkeit und Bestandspflege. Deswegen ist der Wettbewerb so organisiert, dass keine Gefährdung des Makrelenbestandes besteht. Beispielsweise wird permanent darüber informiert, welches die Mindestgröße an Makrelen ist, die es sich lohnt zum Wiegen mitzunehmen, so dass jeder schnell beurteilen kann, ob es sich lohnt den gefangenen Fisch zum Wiegen mitzunehmen oder ihn wieder zurücksetzen kann. Auf diese Weise müssen nur diejenigen Fische entnommen und zum Einwiegen gebracht werden, von denen man weiß, dass es lohnen würde, damit in die Rangliste zu kommen. Auch ermöglicht dieses verfahren, jene Fische, die man verwerten möchte, zeitnah zu versorgen und auszunehmen, so dass sie nicht Gefahr laufen zu verderben.

Makelenangeln kann sowohl absolut spannend sein, als auch zu imponierenden Fängen führen, weswegen Fishing Zealand dazu auffordert, in Bezug auf die Menge der entnommenen Fische ein gesundes Maß zu halten. Und bitte beachten Sie, dass Makrelen empfindliche Fische sind, die sie mit größter Sorgfalt behandeln sollten, wenn Sie die Fische wieder zurücksetzen wollen.

Anmeldung